RP-Online
21.12.2014 23:34: Sportler des Jahres 2014 - Wiederholungstäter in Baden-Baden
Maria Höfl-Riesch (30) und Robert Harting (30) sind die Sportler des Jahres 2014. Die Fußball-Weltmeister wurden zur Mannschaft des Jahres gewählt.

21.12.2014 21:17: Zeichen des Wandels - Das bewegte die Netzwelt im Jahr 2014
Das Jahr 2015 steht vor der Tür, einschneidende Veränderungen und Trends in der digitalen Wirtschaft aus 2014 liegen hinter uns. Grund genug für einen Blick auf die Internet-Höhepunkte des vergangenen Jahres. 

21.12.2014 20:54: Geldern - 48-Jähriger von Niers-Express überfahren
Nahe des Bahnübergangs Harttor in Geldern ist am Sonntagnachmittag ein 48-jähriger Krefelder vom Zug erfasst und tödlich verletzt worden. 

21.12.2014 20:50: Udo Jürgens ist tot - Der Mann, der den Deutschen aus der Seele sang
Das Glück ist ein flüchtiger Vogel, hat Udo Jürgens noch unlängst gesagt. Zeitlebens ist er dem Glück hinterher gejagt. Der Schock über seinen Tod könnte nicht größer sein bei denen, die er zurücklässt.

21.12.2014 19:38: Krach mit Vermarkter Mediakraft - Youtube-Star Simon Unge macht Schluss
Simon Unge zählt zu den Superstars auf Youtube. Millionen Fans folgen ihm auf seinen Kanälen "Ungefilmt" und "Ungespielt". Jetzt macht er beide dicht. Und zwar mit Wut im Bauch. Er lasse sich nur ungern wie einen "Scheißhaufen" behandeln.

n-tv Nachrichten
21.12.2014 22:22: Fahrbahn abgefräst: A7 wieder freigegeben
Zwei Tage nach dem Unglück auf der Autobahn 7 geben die Behörden die Fahrbahn in beide Richtungen wieder frei. Rund 200 Meter Asphalt mussten erneuert werden.

21.12.2014 21:50: Staatsschutz ermittelt in Dormagen: Moschee-Bau mit Hakenkreuzen beschmiert
Unbekannte schleichen sich auf eine abgesperrte Baustelle und beschmieren den Neubau einer Moschee mit Hakenkreuzen. Der Staatsschutz ermittelt - und setzt eine Belohnung für Hinweise aus.

21.12.2014 21:46: "Tatort" sucht den Maulwurf: Wenn die Praktikanten Trauer tragen
Die Jungspunde in Erfurt kommen auch im zweiten Fall nicht aus dem Quark. Korruption und Mord stehen beim "Maulwurf" auf der Packung, drin ist nichts als Schlaftabletten. Da verfällt selbst der sonst so böse Christian Redl in eine Altersdepression.

21.12.2014 19:56: Breisgauer kommen nicht voran: Hannover vermiest Freiburg das letzte Spiel
Den Freiburgern dürfte es zum Ende der Hinrunde ähnlich gehen wie den Dortmundern: Hauptsache vorbei. Gegen Hannover sehen die Mannen von Coach Streich lange Zeit gut aus - doch am Ende fehlen ein paar Minuten.

21.12.2014 19:42: Eine Musiklegende tritt ab: Udo Jürgens stirbt mit 80 Jahren
"Merci Chérie", "Aber bitte mit Sahne", "Griechischer Wein" - Udo Jürgens sang viele Hits. Und er stand stets auf der Bühne, bis zuletzt. Den "Chansonnier deutscher Sprache" ging es aber nicht um watteweichen Kitsch. Seine Lieder waren entlarvend.

Celle-Heute
21.12.2014 20:58: Griechenland: Samaras bietet Opposition vorgezogene Wahlen an
Athen (dts Nachrichtenagentur) – Der griechische Ministerpräsident Antonis Samaras hat am Sonntag in einer Radioansprache der Opposition vorgezogene Neuwahlen angeboten.Bedingung sei, dass der von Samaras vorgeschlagene Stavros Dimas im zweiten Wahlgang am Dienstag zum Präsidenten gewählt werde. Die griechischen Regierungsparteien verfügen nicht über genügend Sitze im Parlament, um Dimas aus eigener Kraft zu wählen. [...]

21.12.2014 19:50: Sperrung der Mühlenstraße wird frühestens Mittwoch aufgehoben *aktualisiert*

baustelle-muehlenstrasse

Es sei am gesamten Wochenende gearbeitet worden, um den Bereich, der zur Absenkung des Fuß- und Radweges geführt hat, wieder zu verfüllen. Dazu sei der Boden schichtweise neu eingebracht und verdichtet worden. Diese Arbeiten seien durch die starken Niederschläge und das eingetretene Grundwasser enorm erschwert worden, so die Stadt Celle.sperrung-muehlenstrasseParallel dazu hätten Mitarbeiter des städtischen Kanalbetriebs den Regenwasserkanal auf seine Dichtigkeit überprüft. Am Montag wird dann eine neue Tragschicht eingebaut. Am Dienstag könnte der entfernte Fahrbahnteil durch eine Pflasterung wieder befahrbar gemacht werden. Asphaltarbeiten seien bei dieser Witterung nicht möglich. Wenn alles klappt, sollte der Verkehr am Mittwoch wieder fließen können, so die Stadt Celle.Diese war am vergangenen Donnerstag zu schnellem Eingreifen in der Mühlenstraße gezwungen: Durch Bohrarbeiten war es vermutlich in Höhe des Ampel-Fußgängerüberwegs zu einer Verspülung des Erdreiches unterhalb der Fahrbahndecke gekommen - wir berichteten hier und auf auf CelleHeute.Compact.Es bestehe die unmittelbare Gefahr, dass die Oberfläche unter der Belastung von Fahrzeugen absackt. Der Bereich zwischen der Aufmündung Hafenstraße und dem Thaerplatz musste aus Sicherheitsgründen sofort komplett gesperrt werden. Hier muss nun die Decke aufgesägt werden, um das Ausmaß des Schadens zu begutachten. Die Mühlenstraße musste nach Angaben der Stadt zunächst bis mindestens Montag gesperrt bleiben, was nun also bis Mittwoch verlängert worden ist. Es wurde eine Beschilderung eingerichtet, die den Verkehr aus Richtung Hannoversche Straße, John-Busch-Straße und Nienburger Straße weiträumig abfangen soll.
Titel: Ann-Kathrin Lasch


21.12.2014 19:33: CDU-Spitzenkandidat Wolf: Schwarz-Grün in Stuttgart möglich
Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Der Spitzenkandidat der baden-württembergischen CDU für die kommende Landtagswahl, Guido Wolf, hat angemahnt, seine Partei müsse Antworten auf die Probleme finden, die sich durch die Einwanderung ergeben.“Es ist aber falsch, Einwanderung ausschließlich unter dem Aspekt der Gefahren zu diskutieren”, sagte Wolf der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (F.A.Z./Montagsausgabe). Mit Blick auf die [...]

21.12.2014 19:29: 1. Bundesliga: Freiburg und Hannover trennen sich 2:2
Freiburg (dts Nachrichtenagentur) – In der letzten Partie der Hinrunde der 1. Fußball-Bundesliga vor der Winterpause haben sich der SC Freiburg und Hannover 96 mit 2:2 getrennt Das Spiel begann sehr verhalten, allmählich dominierte Hannover dann aber die Partie.In der 24. Minute scheiterte Hannovers Briand am Pfosten, nur zehn Minuten später setzte Joselu einen [...]

21.12.2014 19:05: Bahn verstärkt Videokontrolle
Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Deutsche Bahn will ihre Bahnhöfe deutlich schneller als bislang geplant mit Videokameras ausrüsten.So sollen schon im kommenden Jahr bis zu 700 weitere Videokameras in rund 100 Bahnhöfen installiert werden, berichtet die “Süddeutsche Zeitung” (Montagsausgabe). “Damit wollen wir die Polizei bei der Bekämpfung von Straftaten schnell und unkompliziert unterstützen”, sagte [...]

T-Online Wetter
21.12.2014 14:36: Wettervorhersage: Kaltfront kommt ohne Schnee
Die kommenden Tage wird Deutschland von einer Wetterzweiteilung dominiert: im Norden mehr Wolken und Regen, in der Südhälfte trockener und manchmal sogar sonnig. Pünktlich zu Heiligabend hat sich dann eine Kaltfront angekündigt - weiße Weihnachten hat die allerdings eher nicht im Gepäck. Nach einem

21.12.2014 13:18: "Engel" zieht mit Regen und Schnee über Mecklenburg-Vorpommern hinweg
Sturmtief "Engel" ist am Wochenende über den Norden hinweggezogen und hat auch in Mecklenburg-Vorpommern für ungemütliches Wetter und Verkehrsbehinderungen gesorgt. Wie ein Sprecher der Polizei in Neubrandenburg am Sonntag mitteilte, hätten umgestürzte Bäume und und Äste am Samstag immer wieder den

20.12.2014 17:18: Sturm bringt Weihnachtsbaum am Erfurter Hauptbahnhof zu Fall
Ein Sturm über Thüringen hat den gut 15 Meter hohen Weihnachtsbaum vor dem Erfurter Hauptbahnhof umgeworfen. Der Baum sei am Samstag umgestürzt, es sei aber niemand verletzt worden, teilte die Bundespolizei mit. Ob der Ständer nachgegeben habe oder der Stamm morsch gewesen sei, blieb vorerst unklar.

20.12.2014 12:28: 60 Feuerwehreinsätze bei Regen und Sturm in Hamburg
Starker Dauerregen und Sturmböen haben die Hamburger Feuerwehr auf Trab gehalten. Zu rund 60 wetterbedingten Einsätzen seien die Feuerwehrleute seit Samstagmorgen gerufen worden, berichtete ein Sprecher. "Vor allem umgeknickte Bäume und verstopfte Siele waren das Problem, aber nichts Dramatisches",

20.12.2014 11:58: Abschleppwagen auf eisglatter Bundesstraße verunglückt
Auf eisglatter Straße bei Wiesbaden sind am Samstag ein Abschleppwagen und ein Lastwagen kollidiert. Beide Fahrer wurde verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Abschleppwagen sollte einen Pkw bergen, der auf der Bundesstraße B455 zwischen Wiesbaden und Niedernhausen verunglückt war. Doch in der

Nonstop-News
21.12.2014 14:30: Fluchtwagen von Einbrecher-Trio wird von Streifenwagen gerammt und erfasst mehrere Passanten ? Weiterer Streifenwagen erfasst zu Fuß flüchtenden Autoinsassen ? Mehrere Verletzte!


20.12.2014 13:33: Surfer nutzen Naturgewalten auf eigene Weise


20.12.2014 11:29: Vier maskierte Männer stürmen Tiffany-Juwelier im bekanntesten Berliner Kaufhaus - Versprühtes Reizgas der Täter breitet sich durch Klimaanlage aus - Elf Verletzte


20.12.2014 05:53: Vier Autos in Karambolage verwickelt - Sechs Personen werden zum Teil schwer verletzt


20.12.2014 04:44: Mercedes-Limousine zerreißt bei Aufprall an Schildermast in zwei Teile - Offenbar war der junge Fahrer mit viel zu hoher Geschwindigkeit unterwegs


DARC Rundspruch
could not open source file